Mittwoch, 18. Januar 2017

CineTipp: xXx 3

Wundersame Wiederaufstehung eines Totgeglaubten
wj Aurich. Nicht zuletzt befeuert durch einen Kurzfilm mit dem eigentlich unmissverständlich formulierten Titel „The Final Chapter of Xander Cage“, der auf der DVD-Version von „Triple X“ oder kurz „xXx“ (2002) enthalten war, dachte man der Mann hinter den drei Kreuzen wäre längst mausetot. Von der Fortsetzung „xXx 2 – The Next Level“ (2005) mit Ice Cube als Hauptdarsteller wurde das später sogar noch einmal ausdrücklich bestätigt. Im jetzt gerade angelaufenen dritten Teil erleben wir überraschenderweise „xXx – Die Rückkehr des Xander Cage“. Dort schlüpft erneut Vin Diesel („Fast & Furious“, „Riddick“) in die Rolle des Protagonisten, der sich als erstaunlich lebendig entpuppt.
Ausführliche Rezensionen in der Rheiderland-Zeitung (Fr.) und im Ostfriesischen Kurier (Sa.)
Kinostart: 19. Januar 2017. Foto und Trailer: Paramount Pictures
Kino-Finder: Wo läuft dieser Film?
Bookmark and Share