Mittwoch, 22. Februar 2017

CineTipp: A Cure For Wellness

Der Zauberberg und Shutter Island lassen schön grüßen
wj Aurich. Bekannt geworden ist er vor allem durch seine „Fluch der Karibik“-Piratenfilme. Nun wendet sich Gore Verbinsky nach „The Ring“ (2003) wieder einmal dem Mystery-Horror-Genre zu. Für seine neueste Produktion erhielt der Hollywood-Regisseur maßgebliche Unterstützung aus Deutschland. Der Film heißt „A Cure For Wellness“, was sich kaum adäquat übersetzen lässt, da diese Formulierung im Englischen sowohl als Heilmittel für wie auch gegen das Wohlbefinden aufgefasst werden kann. Wohl deswegen läuft der Streifen bei uns in den Kinos unter seinem Originaltitel.
Ausführliche Rezensionen in der Rheiderland-Zeitung (Fr.) und im Ostfriesischen Kurier (Sa.)
Kinostart: 23. Februar 2017. Foto und Trailer: 20th Century Fox
Kino-Finder: Wo läuft dieser Film?
Bookmark and Share