Donnerstag, 20. April 2017

CineTipp: Conni & Co 2

Vom Pixi-Heftchen auf die Kinoleinwand
wj Aurich. 1992 schickte die Grundschullehrerin Liane Schneider eine kleine Geschichte über ihre Tochter an den renommierten Carlsen Verlag, weil der ihr damals als erstes einfiel. Während solche unverlangt eingesandte Manuskripte dort normalerweise abgelehnt werden, hatte sie Glück. Aus ihrem Text entstand das Pixi-Heftchen „Conni kommt in den Kindergarten“. Die Resonanz darauf war dermaßen positiv, dass schnell weitere Veröffentlichungen folgten. Und die junge Protagonistin wuchs stetig mit. 2016 kam schließlich die Verfilmung fürs Kino mit Emma Schweiger in der Hauptrolle. Davon gibt es jetzt eine Fortsetzung. Dieses Mal versuchen „Conni & Co - Das Geheimnis des T-Rex“ zu lüften.

Ausführliche Rezensionen in der Rheiderland-Zeitung (Fr.) und im Ostfriesischen Kurier (Sa.)
Kinostart: 20. April 2017. Foto und Trailer: Warner Bros.
Kino-Finder: Wo läuft dieser Film?
Bookmark and Share