Mittwoch, 31. Mai 2017

Mark di dat!

Spielerisch plattdeutsche Wörter lernen
wj Aurich. Wie kann man Kindern auf interessante Art und Weise die plattdeutsche Sprache nahe bringen? Aus dieser Überlegung heraus hat das Plattdeutschbüro der Ostfriesischen Landschaft ein Gedächtnisspiel entwickelt, das inzwischen in ganz Niedersachsen reißenden Absatz findet – und das nicht bloß bei den Kindern. Finanziert worden ist das ganze mit 16000 Euro vom Niedersächsischen Ministerium für Wissenschaft und Bildung sowie weiteren 9000 Euro, die verschiedene norddeutsche Landschaftsverbände beigesteuert haben
Ausführlicher Bericht im Ostfriesischen Kurier vom 31. Mai 2017
Bookmark and Share