Samstag, 6. Mai 2017

Schulweg Landkreis Aurich

Kostenlose Fahrkarten auch für Azubis und Oberstufenschüler?
wj Aurich. 9,4 Millionen Euro bezahlt der Landkreis Aurich pro Jahr für die Beförderung von Schülerinnen und Schülern. Besonders teuer kommt die Einzelbeförderung, „wo wir im Schnitt 2078 Euro pro Kind ausgeben“, wie Otto Kenke von der Auricher Kreisverwaltung am vergangenen Donnerstag in der Ausschusssitzung für Kreisentwicklung darlegte. Diese Kosten möchte man unter anderem durch den Einsatz einer 2014 eingeführten Software versuchen sukzessive zu optimieren. Zudem will die Verwaltung prüfen, ob und inwiefern zukünftig zusätzlich eventuell auch die Bustickets von Oberstufenschülern und Azubis finanziert werden könnten.
Ausführlicher Bericht im Ostfriesischen Kurier vom 06. Mai 2017
Bookmark and Share