Mittwoch, 21. Juni 2017

Ausstellung Veit Johannes Stratmann

Eindrucksvolle Bilder in ganz besonderem Licht
wj Aurich. Er trägt gern dick auf und das ist auch gut so. Denn damit verleiht Veit Johannes Stratmann seinen Porträt- und Landschaftsbildern ihren unverwechselbaren plastischen Charakter. Seit vergangenem Sonntag sind ausgewählte Werke des Krefelder Künstlers im Auricher Kunstpavillon zu sehen. Zu den bevorzugten Materialien von Veit Johannes Stratmann zählen Eitempera und Öl. Beides bringt er am liebsten direkt aufs Holz; und das in der Regel großzügig portioniert. „Manche meiner Bilder haben ein halbes Jahr gebraucht, bis sie trocken waren“, verriet der Künstler, als er am Sonntag zur Eröffnung seiner Ausstellung in Auricher Kunstpavillon weilte
Ausführlicher Bericht im Heimatblatt vom 21. Juni 2017
Bookmark and Share