Freitag, 9. Juni 2017

tom Brook Preis 2017

Würdigung vorbildlicher sozialer Projekte
wj Aurich. Innovative Kinder- und Jugendhilfe und andere vorbildlich soziale Projekte zu fördern, das hat sich der Lions Club „tom Brook“ aus Aurich zum Ziel gesetzt und dafür einen besonderen Preis ausgelobt. Der wurde am vergangenen Mittwoch bereits zum nunmehr zweiten Mal vergeben. Das damit verbundene Preisgeld in Höhe 6000 Euro, die aus dem Verkauf von Adventskalendern stammen, dürfen sich sieben Vereine und Initiativen untereinander aufteilen. „Es ist eine Würdigung und Wertschätzung der ehrenamtlichen Arbeit, aber auch eine gute Möglichkeit, diese einmal einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren“, meinte der amtierende Auricher Lions-Präsident Rüdiger Musolf während der Preisverleihung am Mittwoch.
Ausführlicher Bericht im Ostfriesischen Kurier vom 09. Juni 2017
Bookmark and Share