Donnerstag, 1. März 2018

Doku Willkommen in Ostfriesland

Weltpremiere für einen ausgezeichneten Film
wj Ostfriesland. Obwohl der Film bisher noch nirgendwo offiziell gezeigt wurde, ist er trotzdem schon vom Bundesministerium für Kultur und Wissenschaft mit einem Preis ausgezeichnet worden. „Willkommen in Ostfriesland“, so der Titel des Streifens, hat bereits im Vorfeld einiges bewegt. Die Welturaufführung findet am Freitag, 16. März ab 16 Uhr im neuen Auricher Kino an der Emder Straße statt. Der etwa einstündige Film entstand als Gemeinschaftsprojekt der Landschaftsverbände Ostfriesland, Osnabrück und Emsland in Kooperation mit weiteren Kulturinstitutionen des Landkreises und der Stadt Aurich (Kreisvolkshochschule, Medienzentrum, Landschaft, Kulturamt, Kunstschule).
Ausführlicher Bericht im Ostfriesischen Kurier vom 01. März 2018
Bookmark and Share