Donnerstag, 17. Mai 2018

Fit in Platt 2018

Plattdeutsch weiterhin präsent und lebendig halten
wj Aurich. „Fit in Platt“ zu sein ist für die meisten ostfriesischen Boßelsportler und -sportlerinnen nach wie vor fast eine Selbstverständlichkeit. Insofern sind die diesjährigen Gewinner der gleichnamigen Auszeichnung keine Überraschung. Als Preisträger hat eine Fachjury nämlich die Klootschießer- und Boßelvereine „He löpt noch“ Südarle und Frisia Berumerfehn gekürt. Beide dürfen sich als Belohnung nun über eine Urkunde plus Plakette für ihre Vereinsheime sowie 250 Euro für ihre Vereinskassen freuen.
Ausführlicher Bericht im Anzeiger für Harlingerland vom 17. Mai 2018