Dienstag, 12. März 2013

Guter Start für Stadtperle

Bei älteren wie jüngeren Gästen gleichermaßen beliebt
wj Aurich. „Die einzige Kritik, die wir uns sicher gefallen lassen müssen, ist die, dass wir mit einem solchen Ansturm überhaupt nicht gerechnet haben“, gesteht Ewald Maas. Gemeinsam mit seinem Bruder Christof hat er den ehemaligen Auricher Traditionsbetrieb „Brehms Garten“ komplett umgekrempelt und auch gleich einen neuen Namen verpasst. Vergangenen Herbst feierte die „Stadtperle“ dann Eröffnung. Und seitdem „brummt der Laden“, wie man so schön sagt. „Allein im Dezember mussten wir Reservierungen für insgesamt 12000 Personen entgegen nehmen“, sagt Maas. „Irgendwann ist uns das regelgerecht kollabiert.“
Ausführlicher Bericht im Ostfriesischen Kurier vom 12. März 2013
Bookmark and Share