Mittwoch, 30. Oktober 2019

CineTipp: Das perfekte Geheimnis

Mobile Geständnisse und Enthüllungen
wj Aurich. Die meisten unserer Mobiltelefone dürften längst wesentlich mehr und Intimeres über uns wissen als unsere Familienmitglieder oder unser engster Freundeskreis. Dieses Phänomen ist die Ausgangsbasis für die neue Komödie von Regisseur und Drehbuchautor Bora Dagtekin („Fack Ju Göthe“, „Türkisch für Anfänger“). „Das perfekte Geheimnis“, so der Titel seines Films, ist jetzt gerade bei uns in den Kinos angelaufen.

Ausführliche Rezensionen in der Rheiderland-Zeitung (Fr.) und im Ostfriesischen Kurier (Sa.)
Kinostart: 31. Oktober 2019. Foto und Trailer:Constantin Film Verleih
Kino-Finder: Wo läuft dieser Film?

Dienstag, 29. Oktober 2019

INTERVIEW mit Feller & Feller

"Mit so vielen Fans wie möglich feiern"
Seit 25 Jahren stehen sie gemeinsam auf der Bühne. Das wollen „Feller & Feller“ groß feiern. Aus diesem Anlass wird das beliebte Schlager-Duo aus Südbrookmerland sein neues Album „Es wird Herzen regnen“, dessen Titellied gerade den ersten Platz bei der Hörerhitparade von NDR 1 Radio Niedersachsen belegt hat, am 28. März 2020 im Rahmen einer Live-Gala in der Auricher Sparkassenarena präsentieren. Beginn ist um 19 Uhr. Unterstützt werden sie von den beiden Stargästen Ella Endlich und Heintje.

Frage: Das 20-jährige Bühnenjubiläum von „Feller & Feller“ haben Sie in der Auricher Stadthalle gefeiert. Warum jetzt der Gang in eine Arena, die rund dreimal so viele Zuschauer fasst? 
Hansi Feller: Schon damals hätten weitaus mehr Leute Karten haben wollen als letztlich in die Stadthalle hineinpassen; und das übrigens, obwohl parallel zu unserer Veranstaltung im Fernsehen „Wetten dass...“ lief. Mit einer solch' überwältigenden Resonanz hätten wir, ehrlich gesagt, gar nicht gerechnet, als wir das ganze vorbereitet haben. Deswegen möchten wir jetzt unbedingt auf Nummer sicher gehen. Uns liegt sehr am Herzen, dass wir dieses besondere und einmalige Fest mit so vielen Fans wie möglich feiern können. 
Robert Feller: Darum haben wir uns auch um ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit attraktiven Stargästen bemüht. Und ich denke, das ist uns gelungen. Immerhin zählt Ella Endlich zu den wichtigsten Vertreterinnen der modernen Schlager-Generation. Na ja und Heintje genießt längst quer durch sämtliche Generationen absoluten Kult-Status. Der ist und bleibt nach wie vor ein echter Weltstar. Nicht von ungefähr ist auch sein jüngstes Album „Heintje und ich“ wieder mehrfach mit Gold und Platin ausgezeichnet worden
Ausführliches Interview im Ostfriesischen Kurier vom 26. Oktober 2019

Samstag, 26. Oktober 2019

Letztmarkt 2019 verlängert

Neun Tage Spaß zum Saisonfinale
wj Aurich. Zum Letztmarkt in Ostfriesland, der am 26. Oktober auf dem Gelände neben der Auricher Sparkassenarena startet, wollen die Schausteller noch einmal das ganz große Programm fahren. Nicht von ungefähr lautet ihr Motto in diesem Jahr deswegen: Herbstmarkt XXL. Und das bezieht sich nicht nur auf den Zeitraum. Die Fahrgeschäfte und Buden werden nämlich über den Reformationsfeiertag hinaus bis einschließlich 3. November aufgebaut bleiben. Aber auch mit Blick auf die Attraktionen und jeweiligen Tagesprogramme dürften sich die Besucher auf jede Menge Höhepunkte freuen.
Ausführlicher Bericht im Sonntagsblatt vom 27. Oktober 2019

Donnerstag, 24. Oktober 2019

CineTipp: Terminator Dark Fate

Sechster Teil blendet drei Vorgänger aus
wj Aurich. Mit seinem legendären Ausspruch „I'll Be Back“ hatte Arnold Schwarzenegger ja bereits 1984 zum Auftakt der Reihe angekündigt, dass er als „Terminator“ wiederkommen würde. Tatsächlich erschienen bis 2015 vier Kino-Fortsetzungen, von denen lediglich der unmittelbare Nachfolger „Tag der Abrechnung“ (1991) wirklich überzeugt hat. Der jetzt gerade angelaufene sechste Teil mit dem Untertitel „Dark Fate“ blendet seine drei Vorgänger aus und knüpft thematisch an das Geschehen des zweiten Teils an.

Ausführliche Rezensionen in der Rheiderland-Zeitung (Fr.) und im Ostfriesischen Kurier (Sa.)
Kinostart: 24. Oktober 2019. Foto und Trailer:20th Century Fox
Kino-Finder: Wo läuft dieser Film?

Ostfriese rockt den Orient

Konzert bei 35 Grad in der Wüste
wj Amman. „Das waren mal locker 36 Grad mitten in der Wüste bei Al-Azraq“, erzählt Matthias Brungers. Und genau dort hat der gebürtige Osteeler Plattrocker vor wenigen Tagen als Mitglied der Band „Detonators & Friends“ eines von insgesamt vier Live-Konzerten in Jordanien gegeben. Organisiert worden ist die Aktion von der Initiative „Rocken für Lachen Helfen“, die für Soldaten in Krisengebieten spielt und Spenden für karitative Zwecke sammelt.
Ausführlicher Bericht im Ostfriesischen Kurier vom 24. Oktober 2019
Foto: privat 

Mittwoch, 23. Oktober 2019

Aurich Herbstmarkt 2019

Herbstmarkt in diesem Jahr im XXL-Format
wj Aurich. „Der 'Beestmarkt' in Norden hat uns gerade wieder gezeigt, wie sehr solche Veranstaltungen die Innenstadt und den Einzelhandel beleben“, meint der Geschäftsführer des Vorstandes der ostfriesischen Schausteller Theo von Halle. „Und wenn in der Innenstadt ordentlich was los ist, profitieren wir ebenfalls davon.“ Bevor die Karawane im November in Zetel Station machen wird, ist erst einmal Aurich dran. Obwohl die Jahrmärkte dort schon seit längerer Zeit nicht mehr auf dem Marktplatz sondern auf dem Areal neben der Sparkassenarena stattfinden, besteht hier ebenso eine enge Verbundenheit mit der Innenstadt und deren Geschäfte. Das möchten die Schausteller und der Kaufmännische Verein Aurich in diesem Jahr mit einem Herbstmarkt im XXL-Format im wahrsten Wortsinne dick unterstreichen.
Ausführlicher Bericht im Heimatblatt vom 23. Oktober 2019

MGV Concordia Marienhafe 2019

Unbezahlbar gutes Stelldichein der schönen  Stimmen
wj Marienhafe. „Wo man singt da lass dich ruhig nieder, böse Menschen haben keine Lieder“. Ein wunderbares Beispiel dafür, dass an diesem Spruch tatsächlich etwas dran ist, lieferte das traditionelle Herbstkonzert des Männergesangvereins Concordia Marienhafe. Unter dem Motto „Musik verbindet“ traten die Sangesbrüder am vergangenen Sonntagnachmittag gemeinsam mit drei weiteren befreundeten Chören aus Südbrookmerland, Rysum sowie Pewsum und Suurhusen in der Aula der Integrierten Gesamtschule auf. Und das stimmungsvolle Programm kam erneut bestens beim Publikum an.
Ausführlicher Bericht im Emder Zeitung vom 23. Oktober 2019

Dienstag, 22. Oktober 2019

Der Atem Gottes

Genie zwischen Gottesfurcht und Größenwahn
wj Norden. Er zählt zu den bedeutendsten Orgelbauern Europas. Auch in der Norder Ludgerikirche hat Arp Schnitker eines seiner vielen Glanzstücke hinterlassen. Anlässlich seines Todes, der sich 2019 zum 300. Mal jährt, zeichnete Kai-Uwe Hanken mit seinem Alter Ego des „schwarzen Propheten“ Kai Kurgan dort am Freitag, Samstag und Sonntag in einer szenischen Lesung Stationen des legendären Handwerksmeisters nach. Für die musikalische Begleitung an der Orgel sorgte Ocko Grensemann.
Ausführlicher Bericht im Ostfriesischen Kurier vom 22. Oktober 2019

Montag, 21. Oktober 2019

Gedenktag Engerhafe 2019

Auch in Ostfriesland hat es Widerstand gegeben
wj Engerhafe. Sich gegen den Terror der Machthaber zur Wehr zu setzen, das hielt die Mehrzahl der Deutschen während der NS-Diktatur für zwecklos. Nichtsdestotrotz hat es selbst im beschaulichen Ostfriesland Menschen gegeben, die Widerstand geleistet haben. Einige konkrete Beispiele nannte der Historiker und langjährige Leiter des Auricher Staatsarchivs Bernhard Parisius in seinem Vortrag anlässlich der alljährlichen Gedenkveranstaltung des Vereins der Gedenkstätte KZ Engerhafe am vergangenen Samstag im Gulfhof Ihnen. Für die würdevolle musikalische Untermalung sorgte Jörg Fröse. Unter den rund 200 Gästen waren etwa 40 Nachfahren ehemaliger KZ-Insassen und der SPD-Bundestagsabgeordnete Johann Saathoff, der als Schirmherr in seiner Rede erläuterte, warum für ihn die Erinnerung an die Geschehnisse von damals heute wichtiger denn je ist.
Ausführlicher Bericht im Emder Zeitung vom 22. Oktober 2019

Aurich rockt 2019

Buntes Programm von akustisch bis elektrisch
wj Aurich. Prima Stimmung in allen „Locations“, und auch das Wetter hat mitgespielt. Anders als noch am Nachmittag blieb es den Samstagabend über trocken, was für „Aurich rockt“ natürlich ein absoluter Glücksfall war. Denn so konnten die zahlreichen Besucher entspannt zwischen den neun Kneipen, in denen Live-Musik dargeboten wurde, hin und her pendeln. Und das hat sich erneut mehr als gelohnt. Denn dort wurde ihnen wieder einiges geboten.
Ausführlicher Bericht im Ostfriesischen Kurier vom 21. Oktober 2019

Samstag, 19. Oktober 2019

Ohnsorg Gastspiel 2019

Weder Wehmut noch Altersmüdigkeit zu spüren
wj Aurich. Es ging zwar laut Titel um „En Mann mit Charakter“. Aber im Fokus des Geschehens beim gleichnamigen Stück, das das Ohnsorg Theater am vergangenen Donnerstagabend in der Auricher Stadthalle zeigte, stand eindeutig Heidi Mahler. Immerhin hat die 75-jährige Schauspielerin angekündigt, dass sie sich nach dieser Saison in den Ruhestand verabschieden will. Von Wehmut oder Altersmüdigkeit war indes nichts zu spüren. Im Gegenteil, das spielfreudige Hamburger Ensemble lieferte eine spritzige Vorstellung, die am Ende von den 520 Zuschauern mit stehenden Ovationen gefeiert wurde.
Ausführlicher Bericht im Ostfriesischen Kurier vom 19. Oktober 2019

Mittwoch, 16. Oktober 2019

Auricher Abschiede

Ostfriesenkrimis aus Pastorenfeder
wj Aurich. Ein Pfarrer der nebenher Krimis schreibt – für Andreas Scheepker geht das wunderbar zusammen. Mit „Auricher Abschiede“ hat er jetzt gerade immerhin schon seinen sechsten Roman veröffentlicht. Und der verkauft sich nicht nur in seiner Heimatstadt bestens. „Natürlich profitiere ich von dem momentanen Hype um die Ostfriesen-Krimis“, räumt der gebürtige Hager offen ein. Angefangen hat er allerdings bereits lange vor dieser Welle. Ähnlich wie manchmal auch im richtigen Leben hatte dabei Kommissar Zufall seine Finger mit im Spiel.
Ausführlicher Bericht im Ostfriesischen Kurier vom 16. Oktober 2019

CineTipp: Ich war noch niemals in New York

Hommage an die Hits von Udo Jürgens
wj Aurich. Mit weit über 100 Millionen verkauften Tonträgern zählt er zu den erfolgreichsten Künstlern im deutschsprachigen Raum. Noch zu seinen Lebzeiten wurde das Schaffenswerk des 2014 verstorbenen Udo Jürgens mit dem Musical „Ich war noch niemals in New York“ gewürdigt. Das haben inzwischen auch schon mehr als 6 Millionen Zuschauer gesehen. Nun hat Regisseur Philipp Stölzl („Nordwand“) den Stoff fürs Kino neu aufbereitet.

Ausführliche Rezensionen in der Rheiderland-Zeitung (Fr.) und im Ostfriesischen Kurier (Sa.)
Kinostart: 17. Oktober 2019. Foto und Trailer: Universal Pictures.
Kino-Finder: Wo läuft dieser Film?

Montag, 14. Oktober 2019

Eloy de Jong live 2019

Private Tanzlektion vom Profi persönlich
wj Aurich. In den 1990er Jahren sorgte er als Mitglied der Boy-Band „Caught in the Act“ für Furore. Inzwischen wandelt Eloy de Jong auf Solo-Pfaden und das nicht minder erfolgreich. Zum Auftakt der Live-Tour zu seinem aktuellen Nummer-1-Album „Kopf aus – Herz an“ bewies der Niederländer am vergangenen Samstagabend vor rund 800 Zuschauern in der Auricher Sparkassenarena, dass er nach wie vor jede Menge Rhythmus im Blut hat.
Ausführlicher Bericht im Anzeiger für Harlingerland vom 15. Oktober 2019

Versengold live 2019

"Wir tanzen nicht nach braunen Pfeifen"
wj Aurich. Sie gehören zu den erfolgreichsten deutschsprachigen Folkrock-Bands. Und am vergangenen Donnerstag haben es die Jungs von „Versengold“ nun endlich bis nach Ostfriesland geschafft. Dass das so lange gedauert hat, dafür schämte sich Frontmann Malte Hoyer fast ein wenig. „Schande über uns“, meinte er selbstkritisch an die Adresse des Publikums in der Auricher Stadthalle. Angesichts des mitreißenden Live-Konzertes, das die rund 850 Zuschauer erlebten, dürften es ihm die meisten aber gerne und schnell verziehen haben.
Ausführlicher Bericht im Ostfriesischen Kurier vom 14. Oktober 2019

Donnerstag, 10. Oktober 2019

CineTipp: Joker

Biografie eines ikonischen Bösewichtes
wj Aurich. 1928 verkörperte der deutsche Schauspieler Conradt Veidt in dem expressionistischen Stummfilm „Der Mann, der lacht“ eine Figur, die als Vorbild für einen der ikonischen Schurken der Comic- und Kinogeschichte gilt. Gemeint ist der als Gegenspieler von Batman bekannt gewordene „Joker“. In seinem neuestens Werk unternimmt Regisseur Todd Phillips („Hang Over“, „War Dogs“) nun den Versuch, den Werdegang des Oberfieslings näher zu ergründen.

Ausführliche Rezensionen in der Rheiderland-Zeitung (Fr.) und im Ostfriesischen Kurier (Sa.)
Kinostart: 10. Oktober 2019. Foto und Trailer: Warner Bros.
Kino-Finder: Wo läuft dieser Film?

10 Jahre Gedenkstätte Engerhafe

Inzwischen viele Freundschaften geknüpft
wj Engerhafe. Am 21. Oktober 2019 ist es 75 Jahre her, dass in Engerhafe ein Konzentrationslager errichtet wurde. Nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs wurde dessen Existenz lange verdrängt und totgeschwiegen. Seit 2009 kümmert sich ein Verein um die systematische Aufarbeitung der Geschehnisse von damals. Ein fester Programmpunkt im Kalender ist eine Gedenkfeier, die in diesem Jahr am 19. und 20. Oktober stattfindet.Engerhafe.
Ausführlicher Bericht im Ostfriesischen Kurier vom 10. Oktober 2019

Donnerstag, 3. Oktober 2019

50 Jahre bemannte Mondlandung

Ostfriesland und die Mission Mond
wj Ostfriesland. 1969 war das Jahr der ersten bemannten Mondlandung. Bis Neil Armstrong seinen berühmten „kleinen Schritt für einen Menschen“, aber „großen Sprung für die Menschheit“ machen konnte war es allerdings ein weiter Weg. Und dieser Weg führte auch über Ostfriesland. Ein Rückblick von David und Johann Fabricius über Wernher von Braun bis hin zu Johann Gerhard Behrens.
Ausführlicher Bericht im Ostfriesland Magazin 10/2019

Mittwoch, 2. Oktober 2019

CineTipp: Gemini Man

Alternder Killer trifft auf sein jüngeres Ich
wj Aurich. Wir alle werden zwangsläufig älter. Was wäre nun, wenn wir plötzlich unserem jüngeren Ich gegenüber stehen würden? Das ist die Ausgangssituation des neuestens Streifens von Oscar-Preisträger Ang Lee („Brokeback Mountain“, „Life of Pi: Schiffbruch mit Tiger“). „Gemini Man“ lautet der Titel des Films, der jetzt gerade bei uns in den Kinos anläuft.

Ausführliche Rezensionen in der Rheiderland-Zeitung (Fr.) und im Ostfriesischen Kurier (Sa.)
Kinostart: 03. Oktober 2019. Foto und Trailer: Paramount Pictures
Kino-Finder: Wo läuft dieser Film?