Montag, 22. Oktober 2018

Suzi Quatro live 2018

Frau Doktor rockt die Sparkassenarena
Aurich. „I'm the Wild One“, sang sie zu Beginn ihres Konzertes am vergangenen Freitagabend in der Auricher Sparkassenarena. Und einen passenderen Eröffnungsrefrain hätte Suzi Quatro für ihren Auftritt vor den rund 900 Zuschauern kaum wählen können. Denn trotz ihres stolzen Alters von immerhin 68 Jahren demonstrierte die gebürtige Detroiterin eindrucksvoll, dass tief in ihrem Herzen nach wie vor eine leidenschaftliche Rock'n'Rollerin schlummert.
Ausführlicher Bericht im Anzeiger für Harlingerland vom 22. Oktober 2018

Sonntag, 21. Oktober 2018

Verein Leben ohne Lepra

Hilfe für die Ärmsten der Armen in Indien
wj Aschendorf. Menschen, die an Lepra erkrankt sind, zu umarmen, ist für sie keine Mutprobe, sondern eher eine Frage des Herzens und der Sympathie. Seit fast 30 Jahren engagieren sich die Aschendorferin Thea Muckli und ihre Familie in Indien für ein „Leben ohne Lepra“. Über ihren gleichnamigen Verein haben sie bereits mehrere Millionen an Spendengeldern gesammelt und damit Tausenden von Menschen geholfen.
Ausführlicher Bericht im Sonntagsblatt vom 21. Oktober 2018

Samstag, 20. Oktober 2018

Julia Engelmann live 2018

Glücklich mit Grapefruits und Konfetti
wj Aurich. Wer kennt geschweige denn besitzt heutzutage überhaupt noch ein „Poesiealbum“? Julia Engelmann jedenfalls verpasste einer kompletten CD, auf der sie ihre neumodischen Slam-Poetry-Texte eingesprochen hat, ausgerechnet diesen vermeintlich altmodischen Titel. Am vergangenen Donnerstagabend gab es daraus ein paar ausgewählte Live-Kostproben vor ausverkaufter Kulisse in der Auricher Stadthalle.
Ausführlicher Bericht im Anzeiger für Harlingerland vom 20. Oktober 2018

Donnerstag, 18. Oktober 2018

CineTipp: Johnny English 3

Analoger Volltrottel als letzter Hoffnungsschimmer
wj Aurich. Goodbye Mr. Bean, hello Johnny English! Nachdem Rowan Atkinson über viele Jahre als tapsiger Tweed-Jacken-Träger und Teddybär-Versteher weltweit für Heiterkeit sorgte, schuf er mit dem nicht minder tollpatschigen Geheimagenten eine weitere markante Comedy-Figur. Und davon gibt es jetzt den bereits dritten Kinofilm, der im deutschen Verleih den Titel „Johnny English – Man lebt nur dreimal“ trägt.

Ausführliche Rezensionen in der Rheiderland-Zeitung (Fr.) und im Ostfriesischen Kurier (Sa.)
Kinostart: 18. Oktober 2018. Foto und Trailer: Universal Pictures
Kino-Finder: Wo läuft dieser Film?

Bettenhaus wird Schlossresidenz

Aufwertung für das Auricher Stadtbild
wj Aurich. „Schlossresidenz“ klingt bedeutend schicker als „Bettenhaus“. Letzteres war lange Zeit so etwas wie der Arbeitstitel für das, was binnen der nächsten zwei Jahre anstelle der ehemaligen Auricher Post eingangs der Fußgängerzone an der Burgstraße entstehen wird. Wenn man sich die jetzt von den Investoren vorgestellten Pläne anschaut, passt der neue Name allerdings auch wesentlich besser zu dem Gebäude, das dort Mitte bis Ende 2020 fertig gestellt sein soll.
Ausführlicher Bericht in der Emder Zeitung vom 18. Oktober 2018