Freitag, 8. März 2013

Initiative Lebendiges Aurich

Ebenerdige Parkplätze in der Innenstadt erhalten
wj Aurich. Die Gestaltung des Auricher Georgswalls steht erneut in der Diskussion. Wieder einmal haben sich besorgte Bürger zu Wort gemeldet, weil sie sich unzureichend informiert fühlen. Die wollen nun in die Offensive gehen und haben die Initiative „Lebendiges Aurich“ gegründet. Ihre erste Maßnahme: Sie richten sich mit einer Unterschriftenaktion, in der es um den Erhalt der ebenerdigen Parkplätze in der Innenstadt geht, an die breite Öffentlichkeit.
Ausführlicher Bericht im Sonntagsblatt vom 10. März 2013
Bookmark and Share