Donnerstag, 14. März 2013

UEK Abschiedsraum

Würdig begleiten mit oder ohne Kreuz
wj Aurich. „Würdig begleiten“ heißt ein Arbeitskreis, der sich an der Auricher Ubbo-Emmius-Klinik um verstorbene Patienten und deren Angehörige kümmert. Er wurde vor sechs Jahren ins Leben gerufen. Jetzt gerade hat man einen Abschiedsraum neu gestaltet. Das Resultat wurde im Rahmen eines Pressetermins am Mittwoch der Öffentlichkeit vorgestellt.
Ausführlicher Bericht im Ostfriesischen Kurier vom 14. März 2013
Bookmark and Share