Samstag, 26. April 2014

Meisterinnen und Meister 2014

Handwerksausbildung hat nach wie vor hohen Stellenwert
wj Aurich. „Wer eine überragende Saison spielt, hat den Meistertitel auch verdient“, betonte Jörg Klein und bezog sich mit dieser Aussage auch, aber nicht nur auf die Fußballbundesliga. Immerhin durfte sich der Vizepräsident der Handwerkskammer für Ostfriesland auf 52 druckfrische Meisterbriefe freuen. Die Freisprechung der erfolgreichen Absolventinnen und Absolventen ging am vergangenen Donnerstag in der Auricher Stadthalle über die Bühne. Die Festansprache übernahm die Staatssekretärin des Niedersächsischen Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr Daniela Behrens.
Ausführlicher Bericht im Ostfriesischen Kurier vom 26. April 2014
Bookmark and Share