Sonntag, 25. Mai 2014

Bürgermeisterwahl Aurich

Windhorst siegt klar im ersten Wahlgang
wj Aurich. Richtig spannend bei der Bürgermeisterwahl in Aurich war irgendwann nur noch die Frage, wie das Rennen um Platz zwei und drei ausgehen würde. Der unangefochtene Sieg von Heinz-Werner Windhorst zeichnete sich hingegen schon zu einem relativ frühen Zeitpunkt ab. Am Ende holte der alte und neue Auricher Bürgermeister 55,82 Prozent der Stimmen. Anders als vor acht Jahren muss er dieses Mal somit nicht in die Stichwahl. Rang zwei belegte Ulrich Kötting mit 22,62 Prozent. Knapp dahinter folgte Hans-Hermann Meyerholz, der auf 21,56 Prozent kam. Die Wahlbeteiligung betrug 51,43 Prozent. 2006 hatte sie noch bei 57,18 Prozent gelegen.
Ausführliche Wahlberichterstattung im Ostfriesischen Kurier und in der Emder Zeitung vom 26. Mai 2014
Bookmark and Share