Freitag, 16. Mai 2014

Neuer Leiter EEZ

Stefan de Jonge aus Ihlow macht das Rennen
wj Aurich. Beim traditionellen „Ossiloop“ lag er schon ein paar Mal relativ weit vorne. Gegenüber den 130 Kandidaten, die sich außer ihm für die Leitung des Auricher Energie- und Erlebniszentrums (EEZ) beworben haben, hat Stefan de Jonge nun den Sprung bis ganz an die Spitze geschafft. Der gebürtige Ihlower, der seine neue Position im Juni antreten wird, soll sich in erster Linie um touristische Aspekte, die Koordinierung der unterschiedlichen Interessengruppen innerhalb des EEZ und den Aufbau eines engagierten Teams kümmern.
Ausführlicher Bericht im Ostfriesischen Kurier vom 16. Mai 2014
Bookmark and Share