Mittwoch, 15. April 2015

CineTipp: Run All Night

Atemlos durch die New Yorker Nacht
wj Aurich. Wenn der katalanische Regisseur Jaume Collet-Serra („House of Wax“) und der irischstämmige Charaktermime Liam Neeson („Schindlers Liste“) bei einem Filmprojekt zusammenarbeiten, fliegen auf der Leinwand für gewöhnlich die Fetzen. Das war bereits in „Unknown Identity“ (2011) und erst recht in „Non-Stop“ (2014) der Fall. Und auch in ihrem dritten gemeinsamen Streifen „Run All Night“ geht es wieder richtig ordentlich zur Sache.
Ausführliche Rezensionen in der Rheiderland-Zeitung (Fr.) und im  Ostfriesischen Kurier (Sa.)
Kinostart: 16. April 2015. Foto und Trailer: Warner Bros.
Kino-Finder: Wo läuft dieser Film?
Bookmark and Share