Donnerstag, 2. Juli 2015

Entwurf neues Kino Aurich

Sechs moderne Kinosäle auf einer Ebene
wj Aurich. Der Neubau des Auricher Kinos kann starten. Am vergangenen Dienstag gaben der Ortsrat und der Wirtschaftsausschuss der Stadt in einer gemeinsamen Sitzung mehrheitlich ihr Einverständnis. Zuvor hatten Astrid Muckli von der in Aschendorf ansässigen Kinobetreiberfamilie und ihr Architekt Hilario Gracia-Moreno von der Leeraner Seele und Garcia Projektgesellschaft den Politikern ausführlich ihr Konzept erläutert. Das Gebäude wird an der Emder Straße auf dem derzeit nicht genutzten Gelände eines ehemaligen Autohändlers entstehen und soll rund 5 Millionen Euro kosten.
Ausführlicher Bericht im Ostfriesischen Kurier vom 02. Juli 2015
Grafik: Seele und Garcia Projektgesellschaft
Bookmark and Share