Mittwoch, 16. März 2016

Gezeitenkonzerte 2016

Ministerpräsident kommt zum Auftaktkonzert
wj Ostfriesland. Zwei wichtige Personalien prägten die Pressekonferenz, die am Dienstag im Auricher Landschaftsforum anlässlich der Präsentation des Programms der diesjährigen Gezeitenkonzerte stattfand. Zum einen hat zur Auftaktveranstaltung, die am 24. Juni in der Emder Johannes A Lasco Bibliothek über die Bühne gehen wird, Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil sein Kommen angesagt. Der SPD-Politiker ist ebenfalls Schirmherr des Festivals. Zum anderen wird der Vertrag des künstlerischen Leiters Matthias Kirschnereit um fünf Jahre verlängert. „Damit wollen wir gewährleisten, dass die Gezeitenkonzerte auch weiterhin wie bisher in erfolgreichem Fahrwasser unterwegs sein werden“, begründete Landschaftspräsident Rico Mecklenburg diese Entscheidung. Insgesamt dürfen sich die Festivalbesucher bis einschließlich 14. August auf über 30 Konzerte an mehreren Spielorten in und um Ostfriesland mit hochkarätiger Musik von Klassik bis Jazz freuen.
Ausführlicher Bericht im Anzeiger für Harlingerland vom 16. März 2016
Bookmark and Share