Montag, 12. Dezember 2016

Neues Auricher Kino

Zehn Millionen für neues Auricher Kino
wj Aurich. Ungeachtet der Querellen um ihren aktuellen Standort im Carolinenhof, schreiten die Planungen der Familie Muckli für ihren Kino-Neubau in Aurich zügig voran. Bereits im Dezember 2017 will man das neue Gebäude an der Emder Straße beziehen. „Das wird im Vergleich zur jetzigen Situation ein Quantensprung“, meint auch Aurichs Erster Stadtrat Hardwig Kuiper. Bis es soweit ist, sollen weiter Filme im Carolinenhof gezeigt werden. Eine Räumungsklage gegen die Mucklis seitens des Center-Managements, das angekündigt hat, ein alternatives eigenes Kino-Konzept realisieren zu wollen, ist am Freitag in erster Instanz bei Gericht gescheitert.
Ausführlicher Bericht im Ostfriesischen Kurier vom  12. Dezember 2016
Bookmark and Share