Sonntag, 3. November 2013

Fahrradbeauftragter gesucht?

Trotz Einstimmigkeit Verstimmung im Auricher Rat
wj Aurich. Dass Aurich einen Fahrradbeauftragten bekommen soll, darüber ist man sich im Ratsausschuss für Umwelt, Verkehr und Energie grundsätzlich einig. Ein entsprechender Antrag, den die Gruppe SPD/Grüne/GAP in der Sitzung am vergangenen Donnerstag eingebracht hat, wurde einstimmig verabschiedet. Trotzdem reagierten einige Ratsmitglieder verstimmt. Der Grund: Wer diesen Posten kriegen soll, ist offensichtlich längst ausgemachte Sache.
Ausführlicher Bericht im Ostfriesischen Kurier vom 02. November 2013
Bookmark and Share