Donnerstag, 18. April 2013

CineTipp: Mama

Unheimliche Schwestern bescheren Überraschungserfolg
wj Aurich. Seit Anfang des Jahres sorgt ein argentinischer Regisseur mit einer spanisch-kanadischen Produktion für Furore auf dem nordamerikanischen Kinomarkt. Andrés Muschietti, der sich in der Vergangenheit hauptsächlich durch seine Kurzfilme einen Namen gemacht hat, konnte mit seinem Horror-Streifen „Mama“ bis Anfang April stolze 130 Millionen Dollar umsetzen. Ab dieser Woche ist der Überraschungserfolg auch auf deutschen Kinoleinwänden zu sehen.
Auführliche Rezensionen in der Rheiderland-Zeitung (Fr.) und im  Ostfriesischen Kurier (Sa.)
Kinostart: 18. April 2013. Foto und Trailer:Universal Pictures
Kino-Finder: Wo läuft dieser Film?
Bookmark and Share