Sonntag, 1. November 2015

Programm Familienzentrum

Von Amnesty International bis hin zum Seniorenklönschnack
wj Aurich. „Wir sind überrascht und überwältigt von der großen Nachfrage, der Begeisterung, dem ehrenamtlichen Engagement, den Ideen und er Offenheit der Auricherinnen und Auricher“, meint Sandra Grau. Die Leiterin des im Mai diesen Jahres offiziell eröffneten Auricher Familienzentrums möchte den Schwung dieser anfänglichen Euphorie nutzen, um ihre Einrichtung einem noch breiteren Publikum bekannt und schmackhaft zu machen. Deswegen gibt es jetzt ein Programmheft, in dem sämtliche aktuellen Angebote und die wichtigsten Informationen zu den Räumlichkeiten in gedruckter Form zusammengefasst sind. „Längst nicht alle tummeln sich ständig im Internet“, weiß Sandra Grau. „Auch an diese Menschen müssen und wollen wir denken.“
Ausführlicher Bericht im Sonntagsblatt vom 01. November 2015
Bookmark and Share