Montag, 2. Januar 2017

Porträt Söhne des Nordens

Wie ein Treffen mit guten alten Freunden
wj Ostfriesland. Sie nennen sich schlicht „Söhne des Nordens“. Dahinter verbirgt sich ein Quartett, das ungeachtet seiner Heimatverbundenheit künstlerisch gesehen wahre Globetrotter-Qualitäten entfaltet. Das Konzept kommt an und sorgt inzwischen nicht nur in der ostfriesischen Provinz regelmäßig für volle Konzertsäle.
Ausführlicher Bericht im Ostfrieslandmagazin 01/2017
 Foto: SdN
Bookmark and Share