Mittwoch, 17. September 2014

CineTipp: Schoßgebete

Sex als Überlebensstrategie einer verletzten Seele
wj Aurich. „Wer dachte, 'Feuchtgebiete' ist krass, muss sich hierbei richtig anschnallen!“ Mit solchen gewohnt markigen Worten pries Skandal-Autorin Charlotte Roche in einem Internet-Video das Nachfolgewerk ihres Bestsellers an. Obwohl sie zunächst keine Details über den Inhalt verriet, reichte das plus ein abermals vielsagend-provokanter Titel, damit die halbe Million Exemplare der Erstauflage von „Schoßgebete“ wiederum im Nu vergriffen waren. Nun kommt der Film zum Buch ins Kino. Gedreht hat ihn Star-Regisseur Sönke Wortmann („Der bewegte Mann“, „Das Wunder von Bern“).
Auführliche Rezensionen in der Rheiderland-Zeitung (Fr.) und im  Ostfriesischen Kurier (Sa.)
Kinostart: 18. September 2014 Foto und Trailer: Constantin Film
Kino-Finder: Wo läuft dieser Film?
Bookmark and Share