Mittwoch, 7. Oktober 2015

CineTipp: Der Marsianer

Mehr MacGyver als Neil Armstrong
wj Aurich. Es ist eine im doppelten Sinne fantastische Geschichte. In seinem Debütroman „Der Marsianer“ setzt sich der kalifornische Schriftsteller Andy Weir mit der Frage auseinander, ob und wie ein Mensch auf dem Mars überleben könnte. Nachdem sich zunächst kein Verlag für den Stoff interessierte, begann der Autor, einzelne Kapitel auf seiner Homepage zu veröffentlichen. Daraus wurde ein E-Book, welches dermaßen reißenden Absatz fand, dass letztlich doch noch ein „richtiges“ gedrucktes Buch entstand. Auch das mauserte sich zum Bestseller und ist jetzt von Altmeister Ridley Scott („Alien“, „Blade Runner“) fürs Kino verfilmt worden.
Ausführliche Rezensionen in der Rheiderland-Zeitung (Fr.) und im Ostfriesischen Kurier (Sa.)
Kinostart: 08. Oktober 2015. Foto und Trailer: 20th Century Fox
Kino-Finder: Wo läuft dieser Film?
Bookmark and Share