Mittwoch, 14. Oktober 2015

KFZ-Azubi-Contest

Skepsis gegenüber Frauen oft völlig unbegründet
wj Aurich/Hannover. Der ein oder andere soll ja ein Problem damit haben, „sein“ Auto einer Frau anzuvertrauen – erst recht in der Werkstatt. Warum man(n) solche Vorurteile lieber schleunigst ablegen sollte, hat das jüngste Kräftemessen der besten niedersächsischen Nachwuchs-Kraftfahrzeugmechatroniker einmal mehr eindrucksvoll belegt. Der Landesentscheid für den Abschlussjahrgang 2015 ging am vergangenen Dienstag in der Auricher Lehrwerkstatt der Handwerkskammer Ostfriesland über die Hebebühnen. Unter den sechs Qualifikanten waren zwei Teilnehmerinnen. Und eine davon, nämlich Sina Westermann aus Emtinghausen, hat den Wettbewerb gewonnen. Auch für Ostfriesland war mit Melanie Klann aus Ostrhauderfehn erstmals eine Frau am Start. Sie landete am Ende knapp geschlagen auf einem hervorragenden vierten Platz.
Ausführlicher Bericht im Ostfriesischen Kurier vom 14. Oktober 2015
Bookmark and Share