Mittwoch, 16. Mai 2018

Breitband LK Aurich 2018

Schnelleres Internet für 10.000 Haushalte
wj Aurich. Erst einmal einen Schritt zurück, dafür aber zumindest für einige zwei Schritte nach vorn – so ungefähr lässt sich der aktuelle Sachstand hinsichtlich des Breitbandausbaus im Landkreis Aurich auf einen kurzen Nenner bringen. Demnach werden immerhin zwei Drittel der ursprünglich geplanten 15.000 Haushalte in den vorwiegend ländlichen Regionen im Verlaufe des nächsten Jahres mit schnellem Internet versorgt werden können. 60 Prozent davon sollen gar in den Genuss der besonders flotten FTTH-Variante kommen. Diese Abkürzung steht für „fiber to the home“, was bedeutet, dass die Daten übertragenden Glasfaserkabel bis direkt ans Haus gehen.
Ausführlicher Bericht im Ostfriesischen Kurier vom 16. Mai 2018