Donnerstag, 27. Juni 2019

Aus Rahmann wird Aurum

Traditions-Disco hofft auf goldene Zukunft
wj Aurich. Früher war nicht nur mehr Lametta. Im Vergleich zu heute gab es auch wesentlich mehr Diskotheken. Als Anfang Juni mit „Rahmann“ der letzte Auricher Tanztempel seine Pforten schloss, war das Entsetzen bei den hiesigen Nachtschwärmern groß. Die dürfen jetzt aufatmen. Denn der Middelser Traditionsbetrieb soll bereits im September diesen Jahres wieder geöffnet sein, allerdings mit einem neuen Konzept und unter anderem Namen. Zukünftig wird die Disco „Aurum“ heißen, abgeleitet vom lateinischen Wort für „Gold“. Die Idee stammt vom neuen Pächter-Ehepaar Uwe und Karina Rebel-Janssen, die für die meisten regelmäßigen „Rahmann“-Gänger alte Bekannte sein dürften.
Ausführlicher Bericht im Anzeiger für Harlingerland vom 27. Juni 2019