Freitag, 23. Februar 2018

Arbeitsmarkt Januar 2018

Fünf vor dem Komma im Sommer realistisch
wj Aurich. Ein bisschen Schwund ist ja immer. Insgesamt zeigen sich die Verantwortlichen des Landkreises Aurich mit der Entwicklung der Arbeitslosenzahlen aber mehr als zufrieden. Demnach waren im Januar 8042 Menschen in der Region ohne Job. Das entspricht einer Arbeitslosenquote von 8 Prozent und liegt um 11,1 Prozent über der im Dezember. „Allerdings ist das saisonal bedingt, wir erleben das jedes Jahr“, weiß der Chef der für Ostfriesland zuständigen Agentur für Arbeit Emden-Leer Roland Dupák. Im Vergleich zum Januar 2017 ist die Quote um 4,2 Prozent gesunken. Aufgrund der anhaltend guten Konjunktur erscheint es sogar durchaus realistisch, „dass wir im Sommer eine fünf vor dem Komma hinkriegen“, so Dupáks kühne Prognose.
Ausführlicher Bericht im Ostfriesischen Kurier vom 23. Februar 2018
Bookmark and Share