Donnerstag, 15. Februar 2018

Grundstücksmarktbericht 2018

Immobilienpreise auf neuem Rekordhoch
wj Aurich. Wer in Ostfriesland, Friesland, Wilhelmshaven oder auf den Ostfriesischen Inseln ein Grundstück, eine Wohnung oder ein Haus kaufen möchte, muss in der Regel wieder ein bisschen tiefer in die Tasche greifen als in den Jahren zuvor. Die Immobilienpreise haben nämlich erneut ein Rekordhoch erreicht. Das ist das Fazit des aktuellen Grundstücksberichtes, den der Gutachterausschuss der Auricher Regionaldirektion des Landesamtes für Geoinformation und Landvermessung (LGLN) am vergangenen Mittwoch vorgestellt hat. Demnach beliefen sich die Umsätze für Immobilien in der Region 2017 auf insgesamt 1,89 Milliarden Euro. Das ist gegenüber 2016 ein Plus von 9 Prozent.
Ausführlicher Bericht in der Emder Zeitung vom 15. Februar 2018
Bookmark and Share