Mittwoch, 11. April 2018

Auricher Maibaum 2018

Altstadtgastronomie organisiert Maibaum
wj Aurich. Nachdem die Stadt Aurich seit dem vergangenen Jahr aus Spargründen kein Geld mehr für ihren traditionellen Maibaum ausgeben möchte, haben die Auricher Wirtinnen und Wirte die Sache nun in die Hand genommen. Sie sammeln derzeit fleißig Spenden, damit wieder ein Maibaum auf dem Marktplatz aufgestellt und drumherum ordentlich gefeiert werden kann. „Die Reaktionen, die wir bis jetzt erhalten, sind durchweg positiv“, freut sich der Vorsitzende der Auricher Altstadtgastronomie Arno Fecht von „Arno's Hirsch“. Aktuell sind schon rund 3500 Euro zusammen gekommen.
Ausführlicher Bericht im Heimatblatt vom 09. April 2018
Bookmark and Share