Donnerstag, 12. April 2018

VEJ Konzept 2018

Bessere Übersicht dank Echtzeitdaten
wj Ostfriesland. „Die Fahrgäste interessiert nur, wie sie am schnellsten von A nach B kommen und was sie dafür bezahlen müssen“, weiß Tilli Rachner. Für den Geschäftsführer des Verkehrsverbundes Ems-Jade (VEJ) und seine diversen Mitstreiter ist die Sache nicht ganz so einfach, weil sie viele Interessen unter einen Hut bringen müssen. Nichtsdestotrotz präsentieren sie jetzt ein verbessertes Leistungsangebot und ein neues Tarifmodell, mit dem sie ihren Busverkehr zukünftig attraktiver gestaltet wollen. Im Kern geht es darum, die Taktungen zwischen den und innerhalb der einzelnen Linien optimaler zu koordinieren. Auch in das Thema Anbindung an die Bahn inklusive Berücksichtigung des Niedersachsen-Tickets kommt jetzt langsam Bewegung.
Ausführlicher Bericht im Ostfriesischen Kurier vom 12. April 2018
Bookmark and Share