Freitag, 12. April 2019

Radfahrklima in Städten

Befriedigend bis ausreichend für ostfriesische Städte
wj Ostfriesland. Die Versetzung scheint zwar nicht gefährdet, aber zum Klassen-Primus reicht es längst noch nicht. Das sind, auf einen kurzen Nenner gebracht, die Resultate der ostfriesischen Halbinsel bei der jeüngst veröffentlichten bundesweiten Umfrage des Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs (ADFC) zum Radfahr-Klima in deutschen Städten. Beteiligt an der Umfrage haben sich rund 170.000 Bürgerinnen und Bürger. Insgesamt schafften es 638 Städte und Gemeinden in die Endwertung, darunter auch Leer, Emden, Aurich und Norden sowie Wilhelmshaven und Varel.
Ausführlicher Bericht im Ostfriesischen Kurier vom 12. April 2019