Mittwoch, 27. Juni 2018

Ulricianum Abi 2018

Bereitschaft zu Solidarität und Toleranz eingefordert
wj Aurich. „Harmonisch und friedlich“ verabschiedete sich der Abiturjahrgang 2018 vom Auricher Gymnasium Ulricianum am vergangenen Wochenende von seiner alt-ehrwürdigen Bildungsanstalt. Das besagt jedenfalls der offizielle Abi-Song, der bei der Entlassungsfeier am Freitag in der Auricher Sparkassenarena den Schlusspunkt der Veranstaltung bildete. Am Ende haben von den 198 angetretenen Schülerinnen und Schülern 190 ihre Reifeprüfung geschafft. „Das ist eine Quote von 96 Prozent“, wie Schulleiter Dieter Schröder stolz konstatierte.
Ausführlicher Bericht im Heimatblatt vom 27. Juni 2018