Mittwoch, 28. März 2018

CineTipp: Jim Knopf

Kinderbuch-Klassiker kommt auf die Leinwand
wj Aurich. „Lummerland war nur sehr klein. Es war sogar außerordentlich klein im Vergleich zu anderen Ländern wie zum Beispiel Deutschland oder Afrika oder China.“ Mit diesen Zeilen beginnt eines der wohl berühmtesten Kinderbücher aller Zeiten. Dabei ist „Jim Knopf und Lukas, der Lokomotivführer“ zunächst von zwölf Verlagen abgelehnt worden, bevor Autor Michael Ende einen Abnehmer fand und 1961 mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis belohnt wurde. Was dem vielfach im Theater und von der Augsburger Puppenkiste aufgeführten Werk bis dato gefehlt hat, war eine Realverfilmung. Die läuft jetzt pünktlich zu den Osterfeiertagen in unseren Kinos an.

Ausführliche Rezensionen in der Rheiderland-Zeitung (Fr.) und im Ostfriesischen Kurier (Sa.)
Kinostart: 29. März 2018. Foto und Trailer: Warner Bros.
Kino-Finder: Wo läuft dieser Film?
Bookmark and Share