Mittwoch, 21. März 2018

Timo Klos in Aurich

Vergängliche Momente in Bildern festgehalten
wj Aurich. Ob verwackelte Motive, mehrfache Belichtung oder alle Augen zu auf dem Gruppenbild - Timo Klos macht meistens genau das, was Fotografen eigentlich vermeiden wollen und in der Regel auch tunlichst vermeiden sollten. Aber er ist halt ein Künstler. Und als solcher darf er das. Nichtsdestotrotz sagen seine verblüffenden Resultate oft mehr über die jeweils festgehaltene Situation aus als ein „normales“ Foto dies vielleicht jemals schaffen könnte. Ausgewählte Werke des Künstlers aus Dortmund sind ab sofort im Pavillon des Auricher Kunstvereins am Ellernfeld zu sehen.
Ausführlicher Bericht im Heimatblatt vom 21. März 2018
Bookmark and Share